Europameisterschaft Flossenschwimmen 2017

08.07.2017

Wieder sensationeller Erfolg für den Steirer Dominik Unger bei den Europameisterschaften im Flossenschwimmen.

Europameisterschaft Flossenschwimmen 2017

Über 270 Sportler aus 23 Nationen nahmen vom 2. - 8. Juli 2017 in Breslau/Polen an den Europameisterschaften in Flossenschwimmen teil. Dabei hat sich unser TSVÖ-Team mit dem Steirer Dominik Unger hervorragend in Szene gesetzt und eine bravuröse Vorstellung abgegeben.

Dominik UNGER vom FC-Graz, als BiFins Spezialist bekannt, schwamm über 50m mit 0:19,64 erstmals unter 20 sec. Mit diesem den neuen österreichischen Rekord qualifizierte er sich damit als sechster für das A-Finale, wo er dann leider disqualifiziert wurde.

Über seine zweite Spezialdisziplin, 100m erreichte er in 0:43,30 nicht nur als vierter das A-Finale, sondern fixierte damit auch hier einen neuen österreichischen Rekord. Am Ende belegte er den hervorragenden 8. Platz.

Mit zwei Finaleinzügen und zwei neue Österreichischen Rekorden war das damit bis jetzt seine beste EM. Wir freuen uns auf seine nächsten Erfolge und drücken auch weiterhin die Daumen.

Mehr dazu auch unter: http://www.tsvoe.at/de/newsshow-europameisterschaft-flossenschwimmen-2017